Dr. Christoph Mecking

Der promovierte Rechtsanwalt und Politikwissenschaftler Dr. Christoph Mecking ist seit Anfang 2017 gemeinsam mit Rechtsanwalt Beder geschäftsführender Gesellschafter von LEGATUR.

Seit Anfang 2005 ist Dr. Mecking geschäftsführender Gesellschafter des Instituts für Stiftungsberatungsowie selbstständiger Berater für gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Organisationen, Privatpersonen und Unternehmen, die Unterstützung bei ihrem gemeinwohlorientierten Engagement oder der Konzeption und Errichtung einer Familienstiftung oder unternehmensverbundenen Stiftung suchen.

2006 übernahm er zudem die Position als Chefredakteur des Fachzeitschrift Stiftung&Sponsoringin Berlin, die er bis zu einem Verlagswechsel 2015 innehatte. Er begleitet das Magazin weiterhin als Herausgeber.

Davor war Dr. Mecking u. a. wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für öffentliches Recht und Steuerrecht an der Universität Trier bei Prof. Dr. Lerke Osterloh (Bundesverfassungsrichterin 1998-2010), Berater und Syndikus im Stiftungszentrum des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft in Essen (1994-1997) und Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen sowie des Verbandes Deutscher Wohltätigkeitsstiftungen e. V. (1997-2004). Von 1998 bis 2004 war er zusätzlich Gründungsgeschäftsführer der Deutschen StiftungsAkademie GmbH (DSA) in Berlin.

Dr. Mecking publiziert zahlreich und ist regelmäßig als Referent und Moderator auf verschiedenen Veranstaltungen tätig. Er ist Zertifizierter Mediator, Mitglied des Beirates und des Rechtsausschusses des Deutschen Fundraising Verbandes als auch verschiedener Jurys und Stiftungsorgane sowie Lehrbeauftragter und Prüfer u. a. an der European Business School (EBS), der Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) und der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW).

Vita als PDF

Mehrfach ausgezeichnet

Dr. Mecking wurden bereits dreimal durch DIE WELT / WELT AM SONNTAG bzw. durch das HANDELSBLATT mit der "Goldenen Pyramide" für exzellente Beratungsleistungen ausgezeichnet und in den Kreis der "Elite der Stiftungsexperten" bzw. der "Elite der Erbschaftsoptimierer" im deutschsprachigen Raum aufgenommen.

In der Würdigung heißt es:

Elite-Report "Die Elite der Erbschaftsoptimierer"
(Die Welt/Welt am Sonntag):

"Wenn in der Erbfolgebetrachtung das Thema Stiftung eine Rolle spielen soll, dann ist diese Adresse nicht zu übersehen.
Die Expertisen von Dr. Christoph Mecking sind hinlänglich bekannt. Sein Erfahrungsschatz ist sprichwörtlich. Egal, ob es sich um kleine Lösungen oder um sehr große Stiftungsvorhaben handelt.
Gut, dass es eine solche Kompetenz in Deutschland gibt."

Dr. Christoph Mecking

Wiederholt ausgezeichnet mit der "Goldenen Pyramide" für exzellente Beratungsleistungen. Die Elite der Stiftungsxperten 2009/2010.Öffnen

Wiederholt ausgezeichnet mit der "Goldenen Pyramide" für exzellente Bertaungsleistungen. Die Elite der Erbschaftsoptimierer 2006.

Wiederholt ausgezeichnet mit der "Goldenen Pyramide" für exzellente Beratungsleistungen. Die Elite der Stiftungsexperten 2005.